JUGENDARBEIT BRAUCHT (MEHR) INKLUSION!

Fortbildungsreihe Juli 2022

WORUM GEHT'S?
Das Thema Inklusion hat in den vergangenen Jahren vor allen Dingen im schulischen Bereich viele Veränderungen angestoßen. Diese Fortbildungsreihe möchte Fachkräften der außerschulischen Kinder­- und Jugendarbeit die Umsetzung von Inklusion im Bereich der außerschulischen Angebote und Ferienfreizeiten näherbringen, denn jungen Menschen mit Behinderungen stehen diese Möglichkeiten der Begegnung und Entfaltung genauso zu wie jungen Menschen ahn Behinderungen.

FÜR WEN?
Fachkräfte der außerschulischen Kinder-und Jugendarbeit

WO?
SAALBAU Gutleut
Rottweiler Str. 32
60327 Frankfurt am Main

WANN?

  • Teil 1: Inklusion – eine Frage von Barrieren?
    4. Juli von 13h-16h
  • Teil 2: Inklusion – eine Frage nach der Utopie?
    11. Juli von 13h-16h
  • Teil 3: Inklusion - eine Frage der Tat?
    18. Juli von 13h-16h

WEITERE INFOS UNTER
www.frankfurt-macht-ferien.de
geschaeftsstelle@frankfurterjugendring.de

In Kooperation mit dem Ferienkarussell des Jugend-und Sozialamts Frankfurt.