Frankfurter LeseEule

Internationale Kinder- und Jugendbuchausstellung

Jedes Jahr im November – seit 1961 – öffnet die Frankfurter LeseEule ihre Pforten in der Römerhalle für kleine und große Bücher-Fans. 

Bei freiem Eintritt kann man in über 800 Büchern schmökern oder an verschiedenen Aktionen teilnehmen. Es finden sich Bücher in vielen Sprachen und natürlich zum jährlich wechselnden Schwerpunktthema. Ein umfangreiches Rahmenprogramm begleitet die Ausstellung mit vielen Veranstaltungen für Familien und Schulklassen, darunter Lesungen, Theateraufführungen, Workshops, Museumsführungen, Märchenerzähler und -erzählerinnen und vieles mehr.

Informationen auf:
www.kinderkultur-frankfurt.de
leseeule@stadt-frankfurt.de
Andrea Breu
Tel.: 069 212-36495