Sommerferienprogramm der Spielmobile

Main- und Opernspiele

In den ersten beiden Wochen der hessischen Schulferien veranstaltet der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald e. V. mit allen Spielmobilen, dem Piratenboot, der Kinderhafenpolizei und der Kinderhafenfeuerwehr am Sachsenhäuser Mainufer, zwischen Eisernem Steg und Untermainbrücke, die „Mainspiele“. In den beiden letzten Ferienwochen fi nden auf dem Opernplatz und der angrenzenden Taunusanlage die „Opernspiele“ statt.

Tägliche Angebote:
Rollenrutsche, große und kleine Luftkissen, Bällchenpool und Sandspielplatz für die ganz Kleinen, Wasserspiele, Kletterlandschaft, Kistenklettern, Aerotrim, Malständer, Kinderschminken, Bastelzelt, Bungee-Trampolin, Kinderkarussell und Riesen-Legos.

Bei den „Mainspielen“ gibt es zusätzlich Bootsfahrten, bei den „Opernspielen“ Bullriding und Kletterturm.

Die Spielstationen sind täglich von 11:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

Mainspiele: 03. bis 22. Juli 2020
Opernspiele: 31. Juli bis 16. August 2020

Die Angebote sind für die teilnehmenden Kinder grundsätzlich kostenlos. Nur für einzelne Angebote (Kinderkarussell, Bootsfahrten, Kinderschminken, Bungee-Trampolin und T-Shirts) wird ein geringer Kostenbeitrag erhoben. Das Angebot kann von Kindern und Erwachsenen jeden Alters genutzt werden.

Info: Tel. 069 90475070 oder abenteuerspielplatz.de

 

"Hafenpiraten"-Aktion

Nach den Sommerferien startet die „Hafenpiraten“-Aktion des Vereins Abenteuerspielplatz Riederwald e. V.

Täglich vom 26. August bis zum 16. September 2020 um 14:30 Uhr, 15:30 Uhr und 16:30 Uhr stechen die kleinen Piraten mit den vereinseigenen Booten in See.

Für die Aktion ist eine telefonische Anmeldung erforderlich, die unter Tel. 069 90475070 in der Geschäftsstelle des Vereins vorgenommen werden kann. Teilnahmebeitrag 4,50 € für das Ausleihen der Schwimmweste bzw. 7,50 € inkl. Piraten-T-Shirt.